Unsere Arbeit


Deutschland: Hauptsitz

Unser Büro in Deutschland begleitet seit 2002 aktiv unsere Projektmitarbeiter und -tätigkeiten im Ausland. Das beginnt bei der Auswahl und Vorbereitung der Mitarbeiter für die Entsendung ins Ausland und wird weitergeführt mit der kontinuierlichen Unterstützung für all unsere Mitarbeiter vor Ort. Wir schaffen ein zuverlässiges Unterstützungsnetzwerk und erleichtern die Integration in die neue Kultur. Außerdem bereiten wir unsere Mitarbeiter auf mögliche Hindernisse vor, die sie während ihrer Arbeit vor Ort erfahren könnten. Zusätzlich unterstützt das Büro in juristischen und sicherheitspolitischen Fragen, der Öffentlichkeitsarbeit, Spendenaktionen und Vernetzung mit anderen Partnern, Organisationen sowie Ehrenamtlichen.


Mittlerer Osten: Projekte

Vision Hope engagiert sich dort, wo Unterstützung am dringendsten benötigt wird. Hilfsbedürftige Menschen leben häufig in Regionen, die aufgrund von Gewalt und Konflikten als gefährlich gelten. Oft fehlen ausreichende Berichte in den Medien: aber Schweigen lindert kein Leiden. Wir fokussieren uns besonders auf diese Regionen im Mittleren Osten und Nordafrika. Seit 2002 führen wir Projekte in Jemen und seit 2011 in Afghanistan durch. Das Jahr 2012 war der Beginn von Projekten in Jordanien; unsere Reaktion auf die syrische Flüchtlingskrise. Im Jahr 2016 beschlossen wir uns direkt in Syrien zu engagieren. Mit unserem neuen Projekt in Tunesien haben wir unsere Reichweite  im Jahr 2016 noch weiter ausgebaut.


Lernen Sie mehr über
unsere Projektländer.